2016Archiv

Samstag, 20. Februar 2016 – Liis

Samstag, 20. Februar 2016 - Liis

Liis

Noch ist sie ein Geheimtipp: Live Foyn Friis verzaubert allerdings immer mehr Menschen durch die Leichtigkeit ihres Gesangs.

Musikalisch verschmelzen bei der jungen Norwegerin auf ganz eigene Weise Jazz, Pop, Indie Rock und elektronische Klänge. Nicht ohne Grund wurde sie von Danish Vibes als „RisingVocal Star“ 2014 ausgezeichnet und war auf der Jazzahead 2014 in Bremen zu Gast. Hört man ihre Gänsehautstimme, so assoziiert man gerne Namen wie Björk, Tori Amos oder Adele.

Seit 2013 kooperiert sie mit dem deutschen Gitarristen und Soundtüftler Karsten Lipp. Dieser fasziniert durch sein reduziertes Spiel und seine Fähigkeit, sich in die Musik einzufügen. Die Songs der beiden erinnern kompositorisch und klangästhetisch an Indie-Pop, lassen aber trotzdem genug Raum für Improvisationen. Mit dem jungen Dänen Christian Windfeld haben sie einen sehr feinfühligen Drummer an ihrer Seite.

Infos und Bild von karstenlipp.com, listentoliis.com und livefoynfriis.com

Wir öffnen nach dem Soundcheck (gegen 19:00 Uhr) den Club, los gehts wie immer kurz nach acht.


Besetzung

Live Foyn Friis – vocals, synth, steel drum, looper
Karsten Lipp – guitar, baritone-guitar, pedal-bass
Christian Windfeld – drums


Video aus dem Club

Erstellt von BassT