2016Archiv

Samstag, 21. Mai 2016 – Axiom

Samstag, 21. Mai 2016 - Axiom

AxiomEinfallsreichtum, Klangvielfalt und ein bemerkenswert abgestimmtes Zusammenspiel sind das Markenzeichen des Gitarren-Trios aus Dresden/Berlin.

Inspiriert aus Jazz und Rock, aber auch aus der Klassik und Neuer Musik, gehören frische Ideen und durchdachte Kompositionen zu ihrem Programm. Die drei Musiker zusammen ergeben dabei mehr als die Summe ihrer Teile, ihre Musik ist mehr als eine Verschmelzung aus Jazz, Rock, Pop und klassischer Musik. Fließend sind die Übergänge zwischen Improvisiertem und Komponiertem, jedes Stück schafft einen eigenen Kosmos, der sich verändert und weiterentwickelt, ohne seinen musikalischen Kern zu verlieren. Diese Stücke hört man jedes Mal anders, man entdeckt ständig etwas Neues und mit der Zeit entwickelt der Sound von Axiom eine so spürbare Kraft, dass man sich ihrem Sog nur schwer wieder entziehen kann.Wohin sich das Trio auf dem dritten Album hinentwickelt kann man 2016 live erleben, wenn Axiom mit den neuen Songs tourt.

Infos und Bild von axiomtrio.com

Wir öffnen nach dem Soundcheck (gegen 19:00 Uhr) den Club, los gehts wie immer kurz nach acht.


Besetzung

Paul Peuker – E-Gitarre
Florian Lauer – Schlagzeug
Eugen Rolnik – Kontrabass