2017Archiv

Montag 23. und Dienstag 24. Oktober 2017: ADHD

Montag 23. und Dienstag 24. Oktober 2017: ADHD

Isländische Soundscapes im District

Unsere Freunde von ADHD halten ihr Versprechen, zwei mal im Jahr bei uns zu spielen – in diesem Jahr legen sie noch einen drauf:

Insgesamt fünfmal sind sie bei uns zu Gast, diesmal mit einem Doppelkonzert. Und wie immer bringen sie wundervolle Musik mit, die ihre isländische Heimat in Klang gießt …

Weite, karge Räume, sphärisch Fließendes und gelegentlich ein aufblubbernder Geysir. Intensiv, vielschichtig und entspannt, mit viel Spielfreude und einem warmen Gesamtsound – eine einzigartigen Mischung aus Traumgebilden Rock auf dem Nährboden des Jazz, die sich gerade live immer wieder neu entfaltet.

Die Guðjónsson-Brüder an Saxophon und Gitarre und manchmal Bass, umspielt von Magnús Trygvason Eliassens mal Schlagzeug und Davíd Fiór Jónssons Hammond-Orgel – vier Meister ihrer Instrumente entwickeln ein hypnotisches Klanguniversum zwischen Perfektion und gepflegtem Wahnsinn.

Wer ADHD kennt weiß, dass kein Konzert dem anderen gleicht. Ob Ihr nur an einem oder an allen beiden Abenden dabei seid, wir freuen uns auf Euch und großartige Musik!

Infos: adhd-music.com

Facebook: fb.com/AdHd.is

 

 

 

Wir öffnen nach dem Soundcheck (gegen 19:00 Uhr), los gehts wie immer kurz nach acht.

 


Besetzung:

Óskar Gudjonsson – Saxophon
Ómar Gudjonsson – Gitarre
Davíd Fiór Jónsson – Hammond
Magnús Trygvason Eliassen – Drums