2019Archiv

Montag, 03. Juni 2019: AdHd

ADHD im Red Horn District

Vier instumentale Ausnahmekönner im District

AdHd | Karges & Sphärisches aus Island

Wer AdHd kennt, weiß: Der zweite Abend wird ganz anders als der erste, und mindestens genauso schön! Die Guðjónsson-Brüder an Saxophon, Gitarre und manchmal Bass, umspielt von Magnús Trygvason Eliassens Schlagzeug und Thómas Jónssons Hammond-Echos – vier instumentale Ausnahmekönner entwickeln ein hypnotisches Klanguniversum zwischen Perfektion und gepflegtem Wahnsinn.

Wir freuen uns auf Musik, die so märchenhaft klingt wie das Land aus dem sie kommt: Weite Räume, Fließen und Blubbern, vielschichtig, entspannt und zauberhaft. Eine Mischung aus Rock, Jazz und Traumgebilden, sich gerade live immer wieder neu entfaltet.

Infos: adhdiceland.comfacebook.com/AdHd.is


  • Wir öffnen nach dem Soundcheck (gegen 19:00 Uhr), los gehts wie immer kurz nach acht.

Das Konzert wird präsentiert vom Red Horn District e.V. – dem gemeinnützigen Verein für großartige Musik. Wir fördern Kultur in Ostwestfalen-Lippe und veranstalten Privatkonzerte für Freunde des Vereins in den gemütlichen Räumen des Red Horn District. Schirmherr und Ehrenmitglied ist „Mr. Red Horn“ Nils Landgren, im Programm findest du viele weitere internationale Größen der Musikszene.

RED HORN DISTRICT e.V.


Besetzung

Musik

Ticket – Vorverkauf

Tickets gibt es hier im Vorverkauf oder am Veranstaltungstag ab 19:00 Uhr an der Abendkasse.