2019Archiv

Sonntag, 01. Dezember 2019: Leona Berlin

Leona Berlin

Atmosphärisch dichter Hiphop & Alternative-Soul im District

LEONA BERLIN | „Monkeys“

Eine junge Frau, die heißt wie eine Stadt – was aber keineswegs ein Künstlername ist

Ihren ersten eigenen Song produzierte sie mit gerade mal 16 Jahren, inspiriert durch die Musik von Alicia Keys, Erykah Badu, Jill Scott und Robert Glasper. Schon damals entwickelte Leona Berlin einen eigenen Stil, der ihre emotionalen Soul-Vocals mit elektronischen Effekten und unverwechselbaren Harmonien verbindet; dafür setzt sie einen Harmonizer ein, mit dem sie ihre Stimme vervielfacht und zusammen mit der Band einen faszinierenden Sound kreiert.

Berlin, mit seiner vielfältigen und bunten Musikszene, ist für die gebürtige Karlsruherin seit dem Abschluss ihres Studiums Leonas Wahlheimat.

Seit Anfang 2019 schreibt und produziert sie ihr neues Album, das sie stilistisch als Urban Pop, Newschool R’n’B bezeichnet.

Mehr Infos: leonaberlin.com | facebook.com/leonaberlinmusic


  • Wir öffnen nach dem Soundcheck (gegen 19:00 Uhr), los gehts wie immer kurz nach acht.

Das Konzert wird präsentiert vom Red Horn District e.V. – dem gemeinnützigen Verein für großartige Musik. Wir fördern Kultur in Ostwestfalen-Lippe und veranstalten Privatkonzerte für Freunde des Vereins in den gemütlichen Räumen des Red Horn District. Schirmherr und Ehrenmitglied ist „Mr. Red Horn“ Nils Landgren, im Programm findest du viele weitere internationale Größen der Musikszene.

Red Horn District e.V.


Besetzung:

Ticket – Vorverkauf

Tickets gibt es hier im Vorverkauf oder am Veranstaltungstag ab 19:00 Uhr an der Abendkasse.

2019 Archiv
Red Horn District - Music Club, 46, Detmolder Straße, Bad Meinberg, Horn-Bad Meinberg, Kreis Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, 32805, Deutschland Map