Programm

Samstag, 18. Mai 2019: Point of Departure

Peter Weniger - Red Horn District - Horn - Bad Meinberg - Detmold

Mitreißende Improvisationen, einfühlsame Jazzballaden und groovender Funk im District:

Peter Weniger’s „Point Of Departure“ | Melodie & Groove

Point of Departure, die Band des Saxophonisten Peter Weniger, kombiniert zeitlose, mitreißende Improvisationen, einfühlsame Jazzballaden und groovende Funk-Stücke. Die Verbindung von Poesie, Melodie und Groove lässt rhythmisch filigrane Geflechte entstehen – und alle musikalischen Freiheiten zu.

Die Musiker, die Peter Weniger an diesem Abend bei uns zusammenbringt, sind Meister auf ihren Instrumenten: Florian Ross Pianist und Hammond-Organist entwickelte sein Spiel auf internationale Tourneen. Mit seinem ureigenen Sound ist Hanno Busch ein aufregender, inspirierender Gitarrist. Claus Fischer am Bass und Patrice Héral am Schlagzeug sorgen für den Groove.

Die Kompositionen erzählen in ihren Interpretationen eine eigene Geschichte und spannen in ihrer Gesamtheit einen großen Bogen, der ein Stimmungsbild des heutigen vielseitigen Lebensgefühls repräsentiert. Point of Departure bieten jede Menge Überraschungen – wir freuen uns auf Eure Neugier und einen weiteren inspirierenden Abend mit hochklassiger Musik im Red Horn District!


  • Wir öffnen nach dem Soundcheck (gegen 19:00 Uhr), los gehts wie immer kurz nach acht.

Das Konzert wird präsentiert vom Red Horn District e.V. – dem gemeinnützigen Verein für großartige Musik. Wir fördern Kultur in Ostwestfalen-Lippe und veranstalten Privatkonzerte für Freunde des Vereins in den gemütlichen Räumen des Red Horn District. Schirmherr und Ehrenmitglied ist „Mr. Red Horn“ Nils Landgren, im Programm findest du viele weitere internationale Größen der Musikszene.

RED HORN DISTRICT e.V.



Besetzung: