Samstag, 17. Februar 2018: Luminos W

Elekrifizierte Groove-DeKonstruktionen im District Luminos W ist das Duo von Oli Rubow und Peter Wölpl. 
Mit Schlagzeug, Gitarre und zwei vernetzten Computern gestalten die beiden Musiker Spannungsbögen von starker Dichte und Vielschichtigkeit. Mal frei improvisiert und in Echtzeit entwickelt, mal im Bezug auf vorhandene Strukturen oder Kompositionen, immer mit „wie-machen-die-denn-das-bloß”-Faktor wird im Mantel des Elektronischen […]

Dienstag, 20. Februar 2018: Pop-Up Chor Detmold

A capella auf höchstem Niveau im District Pop-Up heißt das 30-köpfige a cappella-Vokalensemble der Hochschule für Musik Detmold, das Popsongs, Jazzstandards, Songwritertitel singt und auch vor Folklore nicht zurückschreckt. Die Mitglieder der Gruppe studieren in den Fachbereichen Schulmusik, Gesang, Tonmeister und Musikpädagogik. Pop-Up hat Spaß an Rhythmus, vokalen Klanglandschaften, farbigen Harmonien und sucht das musikalische […]

Joo Kraus

Sonntag, 25. Februar 2018: Joo Kraus

Star-Trompeter & Band im District Joo Kraus ist die Trompete zwar nicht direkt in die Wiege, aber doch neben das Schulheft gelegt. Sein Vater brachte ihm die ersten Griffe bei. Der kleine Joo begleitete Michael Holm bei „Tränen lügen nicht“ oder schmachtete mit Dalia Lavi „Wann, wann, wa-hann, wann kommst du“: Er drehte dafür einfach […]

Sonntag, 11. März 2018: Bruno Müller

Atemberaubende Gitarren-Grooves im District In der Tradition amerikanischer Live- und Sessionmusiker wie Tommy Tedesco oder Lee Ritenour und inspiriert durch Künstler wie George Benson, Robben Ford, Eric Gale und Johnny Guitar Watson gilt Bruno Müller als einer der etabliertesten Gitarristen in Europa. Das Hauptmerkmal seiner musikalischen Persönlichkeit? Ganz klar sein filigranes Handwerk gepaart mit stilistischer […]

Samstag, 17. März 2018: ma|tov|trio

Grunge Ambient Groove Jazz im District “Storm Spirit” – so heißt das neue Album des Berliner Gitarristen und Komponisten André Matov. Dabei lässt schon der Titel erahnen, was den Hörer erwartet. Spannungsgeladene Atmosphäre mit spacigen Sounds und rockigen Grooves. Obwohl in traditioneller Orgeltrio-Besetzung, schaffen es André Matov und seine Mitstreiter Jo Aldinger an den Tasten […]

Freitag, 23. März 2018: Achim Seifert Project (CD-Release)

Jazz Bass Grooves im District Achim Seifert ist ein deutsch-türkischer Bassist und Komponist, der 1985 in Deutschland geboren wurde. Nachdem er seine frühe Jugend damit verbracht hatte experimentelle Rockmusik zu spielen widmete er sich schlussendlich dann dem Jazz. Nach dem Abitur studierte er als erster E- Bassist “Künstlerische Ausbildung“ an der Hochschule für Musik und […]