2017Archiv

Mittwoch, 8. November 2017: Rebekka Bakken

Mittwoch, 8. November 2017: Rebekka Bakken

Weltbekannte norwegische Singer/Songwriterin im District

Wenn es nach Rebekka Bakken ginge, würde man nicht über ihre Musik reden, sondern sie am besten nur anhören. Die Singer/Songwriterin mit der tief unter die Haut dringenden Drei-Oktaven-Stimme ist eine „Anti Drama Queen“, eine gleichzeitig rastlose und in sich ruhende Seele, die beständig abwägt und abwiegelt und bloß kein Aufhebens um ihre Person und ihre Kunst gemacht haben will.

„Ich brauche die Musik mehr als sie mich braucht“, sagt sie daher. „Mir gefällt es, alles in meiner Musik zum Leben zu erwecken. Aber das ist keine große Sache.“ Hören ist Fühlen ist Leben, wenn es um diese emotionale Künstlerin geht.

Aber vielleicht gerade weil ihre Lieder so poetisch und vielsagend sind, ihre Melodien so eine klare, schöne Sprache sprechen, ist die Neugierde so groß, dahinter zu schauen. Mit ihrem fünften Soloalbum setzt die norwegische Sängerin, die lange in New York und Wien wohnte und inzwischen auf einer Pferdefarm in Schweden lebt, ihre „amerikanische Serie“ fort.

Wir sind froh und auch ein bisschen stolz, dass Rebekka Bakken zu uns nach Ostwestfalen kommt – und freuen uns auf einen großartigen Abend mit großartiger Musik und großartigem Publikum im Club!

Infos: www.rebekkabakken.com | Facebook: rebekkabakken

Das Konzert beginnt kurz nach 20:00 Uhr, wir öffnen um 19:00 Uhr

Das Konzert wird präsentiert vom Red Horn District e.V. Wir fördern Kultur in Ostwestfalen-Lippe und veranstalten Privatkonzerte für Freunde des Vereins in den gemütlichen Räumen des Red Horn District. Schirmherr und Ehrenmitglied ist „Mr. Red Horn“ Nils Landgren, im Programm findest du viele weitere internationale Größen der Musikszene.
Werde Mitglied und unterstütze unsere gemeinnützige Arbeit: www.redhorndistrict.de/verein


Besetzung:

Rebekka Bakken – Gesang

(Infos zur Band folgen)