Programm

Sonntag, 29. Sept. 2019: Beat Funktion

Beat Funktion - Photo-Palli-Kristmundsson

Hip, ultra-funky, stylish, and all-Swedish jazz-funk sextet im District

BEAT FUNKTION | Roots Tour 2019

In die Geschichte ging Beat Funktion bereits als erste schwedische Jazz-Funk Band ein, die es bis ganz an die Spitze der amerikanischen und kanadischen Jazz Charts schaffte. Ihr unter dem legendären japanischen Funk-Label „P-Vine“ erschienene Platte Voodooland (2013/2014) hielt sich 16 Wochen in den US Jazz Charts und war in Kanada auf Platz 1 für 8 Wochen. 

Die Band agiert als instrumental ausgerichtetes Musikerkollektiv zusammengesetzt aus der Crème de la Crème der schwedischen Musikszene. Instrumental kann eine Band nicht besser besetzt werden!

Seit dem Album Olympus (2015) ergänzt die Instrumentalband Beat Funktion regelmäßig ihre Darbietung mithilfe von Gastsängerinnen und -Sängern, welche im Studio sowie auf Konzerten das Beat Funktion Soul’n‘Groove-Feuerwerk komplettieren. Bisheriger Höhepunkt dabei stellt das zuletzt erschienene Album Green Man (2017) dar. Auf den beiden Alben arbeitete Beatfunktion unter anderem mit den Amerikanern Alicia Olatuja und Damon Elliott (Sohn von Dionne Warwick), mit Deodato Siquir aus Afrika, aber natürlich auch mit den Schwedischen Stars wie zum Beispiel Claes Janson zusammen. Ganz besonders ist aber auch das wunderschöne „Tomorrow“, dass Beat Funktion zusammen mit der Diva des Jazzgesangs Viktoria Tolstoy aufnahm.

Zum ersten Mal präsentierten Beat Funktion das Album Green Man dem deutschen Publikum zusammen mit der Bluesröhre Natascha Flamisch im Frühjahr 2018 in Ravensburg. Mit ihrem Wiener Temperament und ihrer eindrucksvollen Bühnenpräsenz qualifizierte sie sich definitiv für die Beat Funktion-Tour 2019. Musikalisch liegen Uppsala und Wien direkt nebeneinander!

Beat Funktion arbeiten auch bereits an ihrem neuen, siebten Album „Roots“, dass im November erscheinen wird.

Mehr Infos: beatfunktion.se | facebook.com/beatfunktion


  • Wir öffnen nach dem Soundcheck (gegen 19:00 Uhr), los gehts wie immer kurz nach acht.

Das Konzert wird präsentiert vom Red Horn District e.V. – dem gemeinnützigen Verein für großartige Musik. Wir fördern Kultur in Ostwestfalen-Lippe und veranstalten Privatkonzerte für Freunde des Vereins in den gemütlichen Räumen des Red Horn District. Schirmherr und Ehrenmitglied ist „Mr. Red Horn“ Nils Landgren, im Programm findest du viele weitere internationale Größen der Musikszene.

RED HORN DISTRICT e.V.



Besetzung:

Ticket – Vorverkauf

Tickets gibt es hier im Vorverkauf oder am Veranstaltungstag ab 19:00 Uhr an der Abendkasse.